4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #14554 Reply
    Thomas Müller
    Gast

    Geht ihr zu öffentlichen Veranstaltungen z.B. Konzerte, Oper, Operette, Schauspiel? Wenn ja wie störend oder peinlich findet ihr es wenn ihr husten müsst?

    #14692 Reply
    Günter Barg
    Gast

    Ich gehe zu öffentlichen Veranstaltungen. Wenn ich merke ich muß husten versuche ich etwas aus der Menge herauszufinden um dann richtig abzuhusten. Peinlich finde ich es nur wenn manche unserer Leidensgenossen sich dann noch vor anderen Leuten „aufbauen“ um abzuhusten. Sonst habe ich mit dem Besuch von Veranstaltungen keinerlei Probleme außer wenn es sehr laut ist. Dann hab ich „Funksille“.

    #14857 Reply
    Wolfgang Schick
    Gast

    Ich gehe auch zu öffentlichen Veranstaltungen. wenn ich merke, dass ich husten muss suche ich die Toilette auf.
    Inder Öffentlichkeit finde ich immer ein stilles Plätzchen wo ich in Ruhe abhusten kann.
    Ich finde es immer peinlich den anderen Gästen gegenüber, wenn einer beim Essen am Tisch abhustet. Ich bin der
    Meinung, dass man immer noch Zeit hat sich diskret zurückzuziehen. Wo ein Wille ist , ist auch ein Weg.
    Auf jeden Fall, in all den 15 Jahren hat mich noch keiner in der Öffentlichkeit abhusten gesehen. Es geht alles.

    #14858 Reply
    Thomas Müller
    Gast

    Ja es ist doch etwas anderes ob jemand niest, hustet oder sich die Nase putzt der nicht kehlkopfoperiert ist oder ob man seiner Umwelt ein Tracheostoma „zumutet“, leider. Es ist wie überall, der Eine macht sich nichts draus, der Andere wohl.

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort zu: Veranstaltungen
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre class=""> <em> <strong> <del datetime="" cite=""> <ins datetime="" cite=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">