35. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGPP

20.-23. September 2018
Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V.
Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB) | Innrain 80–82 | 6020 Innsbruck | ÖSTERREICH

Reha-Care

23. – 26.10.2018
Reha-Care – Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Integration und Pflege in Düsseldorf.

Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

8. Krebsaktionstag am 24. Februar 2018 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Citycube Berlin

Der Krebsaktionstag findet alle zwei Jahre am Abschlusstag des Deutschen Krebskongresses in Berlin statt und wird von der Stiftung Deutsche Krebshilfe, der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. und der Berliner Krebsgesellschaft e. V. organisiert.

Der Eintritt ist frei.

Informieren Sie sich über neueste Erkenntnisse zu den Themen:

  • Was ist neu in der Krebsmedizin?
  • Was kann ich selbst tun? Ernährung, Sport und Komplementärmedizin
  • Psychische und existenzielle Belastungen
  • Supportivtherapie: mehr Lebensqualität durch unterstützende Maßnahmen
  • Leben mit Krebs – Spätfolgen/Survivorship
  • Der informierte Patient
  • Palliativmedizin: wenn Heilung nicht mehr möglich ist

Von Experten und Betroffenen erfahren Sie Aktuelles zu den Erkrankungen:

  • Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs, Blasen- und Nierenkrebs, Hautkrebs, gynäkologische Tumoren, Krebs an Magen und Speiseröhre, Schilddrüsenkrebs, Krebs an Mundhöhle und Rachen, Leukämien und Lymphome, Hirntumoren und Sarkome

Alle relevanten Informationen können Sie der Homepage http://www.krebsaktionstag.de entnehmen.

Studie – Körperliche Aktivität

Sehr geehrte Damen und Herren,

untenstehend stellen wir Ihnen die Ergebnisse einer Patientenbefragung des Universitätsklinikums Jena zur körperlichen Aktivität von Tumorpatienten zur Verfügung.

Stellungnahme Methadon

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit stellen wir Ihnen die Stellungnahme der Deutschen Krebshilfe zum Thema „Methadon in der Krebstherapie“
zur Verfügung.

Studie Uni-Leipzig – Patienten gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Universität Leipzig hat im Rahmen einer Studie ein Unterstützungsangebot speziell für HNO-Krebs-Patienten
entwickelt.
Das Angebot soll die Patienten dabei unterstützen, nach der Krebserkrankung wieder in den
Alltag und in den Beruf zurückzukehren. Es umfasst sozialrechtliche Beratung und Gruppensitzungen.
Die Studie findet in Leipzig, Dresden und Jena statt.

Aktuell werden Patienten, die an diesem Unterstützungsangebot teilnehmen möchten, gesucht.

Weitere Informationen sowie alle nötigen Kontaktadressen und den Link zur Studie können Sie dem unten als
pdf-Datei zur Verfügung gestellten Informationsblatt entnehmen:

Stellungnahme zu Methadon während der Chemotherapie

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit stellen wir Ihnen die Stellungnahme des Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e. V. zum Thema
„Methadon zur Unterstützung während der Chemotherapie?“ als pdf-Datei zur Verfügung.

Fotos Patiententage 2017

Liebe Mitglieder,

wir haben die Fotogalerie über die Patiententage 2017 erweitert.

Viel Spaß beim anschauen!

Neuer Vorstand im Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 18. Mai 2017 hat der Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband im Rahmen seiner ordentlichen
Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.
Ralf Rambach und Joachim Weier wurden als Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender
für eine weitere zweijährige Amtsperiode einstimmig bestätigt.

Für weitere Informationen verweisen wir gerne auf die Pressemitteilung des Bundesverbandes,
die wir unten als pdf-Datei zum Download zur Verfügung stellen.

Fotos der Patiententage 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr haben wir nach Rückkehr aus dem idyllischen Bad Münder Fotos der
Patiententage im internen Mitgliederbereich für Sie zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim anschauen!

Grüße aus der Geschäftsstelle