Weltkrebstag am 4. Februar

Dieses Jahr findet der Weltkrebstag unter dem Motto „Wir können. Ich kann.“ statt.

Es steht dafür, dass Menschen durch einen gesunden Lebensstil dazu beitragen können, vielen Krebsarten vorzubeugen. „Gesundheit ist ein hohes Gut und es macht Spaß etwas dafür zu tun“, betont Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Die Organisation bietet Interessierten kostenlose Infomaterialien und berät persönlich über ihren telefonischen Beratungsdienst, das INFONETZ KREBS.

Weitere Informationen sowie die Pressemitteilung zum Weltkrebstag finden Sie unter:

https://www.krebshilfe.de/

Die Berliner Krebsgesellschaft hat eine Pressemitteilung zum Weltkrebstag herausgegeben, in der Tipps für
Angehörige von krebskranken Menschen gegeben werden.

Diese Pressemitteilung stellen wir Ihnen gerne als pdf-Datei zur Verfügung.

Ebenso stellen wir Ihnen hier gerne die Pressemitteilung vom Haus der Krebsselbsthilfe – Bundesverband e. V. zur Verfügung: